Solar Investments ab 30.000 EUR

Veröffentlicht am Juni 22, 2012

Solar Investments ab 30.000 EUR

Für Investoren mit einem geplanten Investitionsvolumen von 30.000 EUR für eine Solarinvestition bieten wir stille Beteiligungen in Kommanditgesellschaften an Die Kommanditgesellschaft kauft einen Solarpark. Der Investor ist somit Miteigentümer der Firma und somit des Solarparks, haftet aber nicht. Das Miteigentum bringt dem Investor eine jährliche Rendite von ca. 8% pro Jahr für 20 Jahre. Der Solarinvestor hat zusätzlich keine Arbeit oder Aufwände mit der Verwaltung der Firma.

Interessenten für solche Solar Investitionen melden sich bitte per Email.

In der Regel lohnen sich kleine Solar Investitionen nicht. Wer ca. 30.000 EUR Eigenkapital in ein Solar Investment investieren möchte, hat sehr hohe Kosten für Technik, Projekt, Verträge, Pacht, etc. Es bleibt in diesen Fällen kaum eine attraktive Rendite übrig, die ein kleines Solar Investment rechtfertigen würden.

Solche Investoren kaufen meist Solarfonds – mit der Erkenntnis, dass nur ca. 5-6% ausgeschüttet werden, wobei auf längere Laufzeiten deutlich höhere Renditen in den Solar Investments erzielt werden. In der Regel geht man von 7-8% Projektrendite bei Solar Investitionen aus, was mit angemessener Fremdfinanziert auf eine zweistellige Rendite hinausläuft. Wie so oft in Finanzprodukten hat der Investor das Nachsehen – die Rendite wird vom Initiator einbehalten oder über Weichkosten verteilt.

Solarinvestments ab 30.000 EUR

  • Sie investieren gemeinsam mit uns in eine Solaranlage
  • Sie sind stiller Gesellschafter, haften nicht und profitieren von guten Renditen (ca. 8% pro Jahr)
  • Neben der attraktiven Rendite werden Steuervorteile erzielt
  • Sie haben als Miteigentümer der Firma einen realen Gegenwert für Ihr Geld
  • Wir betreiben die Solaranlage und kümmern uns um sämtlichen Verwaltungsaufwand

Für Solar Investoren mit ca. 30.000-150.000 EUR Eigenkapital bieten sich daher kleine Solar Beteiligungen  an. Eine solche Solar Beteiligung ist eine Betreiberfirma mit mehreren Eigentümern. Zumeist werden für Solar Beteiligungen GmbH & Co KGs, KGs oder einfach GmbHs gewählt. Die Eigentümer haben volle Kostentransparenz, besitzen ihre eigene gemeinschaftliche Firma und erhalten Gewinnanteile gemäss ihrer Kapitalanteile.

Derzeit befindet sich eine weitere Gemeinschaftsinvestition für Anleger mit 30k bis 250k in Planung.
Weitere Informationen zu solchen gemeinschaftlichen Solarinvestitionen bzw. Solar Beteiligungen  erhalten Sie per Email.

Print Friendly

Ein Kommentar

  1. InvestAL sagt:

    Es sind bereits zwei interessierte Solar Investoren vorhanden. Weitere Co-Investoren für ein grösseres Solar Investment werden noch gesucht.

Kommentar Schreiben

You must be logged in to post a comment.