Dax – wer will hier noch investieren?

Veröffentlicht am November 9, 2011

Der Dax ging innerhalb der letzten 10 Tage von 6.400 auf 5.800 (9% abwärts), dann zurück von 5.800 auf 6.100 (5% aufwärts), um dann wieder auf 5.780 zu fallen (über 5% abwärts). Aufwärts und abwärts in Tagesschritten von fast 400 Punkten über Tage ist eine für ernsthafte Investitionen nicht akzeptable Volatilität. Dabei handelt es sich nicht um einen Penny Stock Index mit seit jeher atemberaubender Volatitilität, sondern um den führenden Index in Europa dessen Volatilität die Nervosität der Märkte messbar macht.

Von der letzten Juliwoche bis erste Septemberwoche 2011 fiel der um ca. 33% von 7.380 auf 4.980 (ca. 2.400 Punkte). Chart.

Sind die Börsen noch investierbar oder nur noch für Trader?

Diese Märkte sind das beste Argument für alternative Investments. Ob für private Investoren wie hier oder institutionelle Investoren mit grösseren Investitionsvolumina wie hier.

Print Friendly

Keine Kommentare

Kommentar Schreiben

You must be logged in to post a comment.