Gründe für Investitionen in Solaranlagen und Windparks

Veröffentlicht am Oktober 25, 2011

Warum man heute Solaranlagen und Windparks kauft:

– die Börsen spielen verrückt, 33% Verlust im Dax von 1. Augustwoche bis 1. Septemberwoche, dann 20% hinauf. Gleichzeitig liefern die Bondmärkte keine Renditen mehr, Immobilien bringen erhebliche Schwierigkeiten wegen des heutigen Mietrecht. Da stellt sich die Frage, was kaufen? Wo investieren, wie allokieren und diversifizieren? Gibt es an den listed markets wirklich Alternativen zu Solarparks und Windkraftanlagen?

– Die Renditen der sustainable assets wie Solaranlagen und Windparks sind gut. Weiterhin sind es werthaltige Investments, die trotz allen politischen wie wirtschaftlichen Unwägsamkeiten weiterhin Strom produzieren werden. Welche Aktie bietet solche Renditen und bei gleichzeitig so geringer asset volatility wie Solarparks und Windkraftanlagen?

– Der EUR ist wackelig und sollte besser heute als morgen in reale Werte umgetauscht, also investiert, werden. Auch wenn man es als Bürger des EUR-Europa noch nicht an den Preisen merkt, so verdeutlichen die folgenden Charts sehr deutlich den Unterschied zwischen dem Euro und Währungen von stabilen, gering verschuldeten Staaten. Alle diese Währungen haben deutlich gegenüber dem EUR aufgewertet – der EUR verlor also gegenüber all diesen Währungen an Wert:

EUR sinkt gegenüber Can Dollar

EUR sinkt gegenüber Can Dollar im Wochenchart

EUR im Verhältnis zu Schweizer Franken
EUR sinkt im Verhältnis zum CHF in einem langfristigen Trendkanal trotz Interventionen
EUR im Verhältnis zu Norwegische Kronen

EURNOK im Wochenchart von 9.1 auf 7.6

EUR sinkt auch im Verhältnis zum Aussie Dollar im Wochenchart

EUR im Verhältnis zu Aussie Dollar im Wochenchart langfristig im Sinkflug

Print Friendly

Keine Kommentare

Kommentar Schreiben

You must be logged in to post a comment.