Zinskonditionen neue Solarinvestitionen vs. bestehende Solarparks

Veröffentlicht am August 24, 2011

Die Zinskonditionen scheinen sich für Solarinvestitionen wieder zu verbessern. Dafür ist die Laufzeit der Beantragung lang. Neue Anlagen können nach wie vor mit vergünstigten KfW Krediten und tilgungsfreien Jahren überzeugen. Bestehende Anlagen bieten dafür oftmals die Möglichkeit einer Finanzierungsübernahme, was den Verkaufsprozess beschleunigt. Neue Anlagen haben derzeit knapp 1% Zinsvorteil gegenüber neu finanzierten Bestandsanlagen. Ein wichtiger Faktor über 20 Jahre Laufzeit. Solange die Gesamtkosten unter 5% bleiben, sind Solarinvestitionen noch immer attraktiv. Speziell solange die Märkte 25% in einem Monat fallen und Anleihen nicht rentieren.

 

Interest rates for solar investments in Germany are improving again. On the other hand it takes a bit longer as there are many projects being financed. New solar parks can take advantage of KfW Loans including three years without principal and interest. Existing plants mostly offer the possibility of using the existing financing scheme. New plants have an interest advantage of approx. 1%, which over 20 years does make a significant difference. Anyway sustainable investments stay interesting as long as bond yields are down and markets drop 25% in one months after half a year of sideways trading.

Print Friendly

Keine Kommentare

Kommentar Schreiben

You must be logged in to post a comment.